Wandern

Wanderurlaub in Reit im Winkl

Wer einen gelungenen Wanderurlaub in Bayern verbringen möchte, findet in Reit im Winkl ideale Bedingungen vor: Einen guten Einstieg in den Sommerurlaub in Reit im Winkl ermöglichen die geführten Wanderungen des Tourismusbüros, welche hinsichtlich Dauer und Schwierigkeitsgrad variieren. Diese stellen eine gute Gelegenheit dar, die Umgebung unter ortskundiger Führung kennenzulernen.

Das vielleicht bekannteste Gebiet zum Wandern im Chiemgau stellt die Winklmoosalm dar, Heimat der Ski-Olympiasiegerin Rosi Mittermaier. Die weitläufige Hochalm liegt 10 km von Reit im Winkl entfernt auf 1.200 m und ist vom Ortszentrum aus entweder mit dem Bus oder mit dem Auto via Seegatterl und über eine Mautstraße zu erreichen. Eine besonders reizvolle Strecke führt vom Parkplatz Winklmoosalm beispielsweise zum Staubfall: Die insgesamt 19 km lange Tour, welche aufgrund vieler schattiger Wegabschnitte auch an den heißen Tagen im Sommerurlaub in Reit im Winkl zu bewältigen ist, führt am Gasthaus Moarlack vorbei und durch das weite Heutal. Außerdem passiert man den etwas kleineren Fischbachfall.

Wer in seinem Wanderurlaub in Bayern jedoch einen Gipfel erklimmen möchte, kann von der Winklmoosalm aus zum ca. 10 km entfernten Dürrnbachhorn aufsteigen. Nicht nur Familien mit Kindern verkürzen den Auf- bzw. Abstieg gerne durch eine Fahrt mit der Nostalgie-Sesselbahn: Von deren Bergstation ist der Gipfel auf gut befestigten Steigen nach nur etwa 20 Minuten Gehzeit erreicht.

Darüber hinaus machen die 5 Premiumwanderwege rund um Reit im Winkl das Wandern im Chiemgau zu einem besonderen Erlebnis: Landschaftlich besonders reizvoll präsentiert sich beispielsweise der etwa 7 km lange Rundweg "Almgenuss". Mit dem Kleinbus geht es zuerst bis auf etwa 1.000 m Seehöhe, wo die Tour von der Hindenburghütte aus über die Obere Hemmersuppenalm bis zum 1.668 m hoch gelegenen Schuhmacherkreuz führt. Am Ende der darauf folgenden Etappe erreicht man das Straubinger Haus, von dessen Terrasse sich ein herrlicher Blick auf das Kaisergebirge bietet. Nach einer ausgiebigen Rast - für Kinder steht ein schöner Kinderspielplatz zur Verfügung - wandert man über einen breiten Wirtschaftsweg zurück zum Ausgangspunkt. Wer diese Tour noch etwa ausdehnen möchte, hat die Möglichkeit vom Straubinger Haus in einer Dreiviertelstunde bis zum Gipfel des Fellhorns aufsteigen.

Nach einem Tag voller einmaliger Naturerlebnisse inmitten der faszinierenden Bergwelt der Chiemgauer Alpen erwartet die müden Wanderer der großzügige Wellnessbereich unseres Hotels: Entspannen Sie im sprudelnden Whirlpool oder in der Sauna! Oder sehnen Sie sich eher nach einer wohltuenden Massage?

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2017 by websLINE internet & marketing GmbH

Naturkosmetik- & Wellnessprogramm

Naturkosmetik- & WellnessprogrammDownload
(PDF, 2,9 MB)

Impressionen Impressions

Großansicht Großansicht Großansicht Großansicht Großansicht Großansicht

Hotel Unterwirt, Familie Stumbeck
Kirchplatz 2, D-83242 Reit im Winkel
Tel: +49(0)8640/8010, Fax: +49(0)8640/801-150, E-Mail: unterwirt@unterwirt.de